Zer0-0h • die C00LE Nullerjahre-Party

Sa 21.12. ZER0-0H • die C00LE Nullerjahre-Party

Sa 21.12. ZER0-0H • die C00LE Nullerjahre-Party

Date(s) - 21/12/2019


Hilfe, die 2020er kommen!
Sind die Nuller-Jahre jetzt schon retro?

Bevor die 20er-Jahre beginnen, spielt Noize Director am 21.12. im Weberknecht noch mal eine ganze Nacht lang die c00lsten Tunes der Nuller-Jahre!
Ganz nach dem dem Motto: Wien braucht mehr c00le Partys! 😉

Im Dezember 2012 gab’s diese Veranstaltung übrigens zum ersten Mal – seither taucht die erster Nuller-Jahre-Party Wiens unregelmäßig in verschiedenen Locations auf, um an ein spannendes Jahrzehnt zu erinnern. Am Anfang der Nuller Jahre ist noch Nu Metal on top – am Ende des Jahrzehnts der Hip Hop dominant. Zahlreiche Indierock-Bands sagen dem Electro-Hype zunächst erfolgreich den Kampf an. House wird endgültig Mainstream, Techno gewinnt wieder an Coolness, Electropop startet durch. Das Internet beginnt, Hörgewohnheiten zu revolutionieren – und plötzlich kann jede/r ein “DJ” sein, selbst ohne eigene Plattensammlung… Die weiterschreitende Digitalisierung verdrängt die digitale CD, im Gegenzug gewinnt Vinyl wieder an Bedeutung. Am Ende das Jahrzehnts müssen coole DJs keine schweren Platten- und CD-Kisten mehr schleppen. Musikalisch haben sie definitiv einiges zu bieten, die Nuller-Jahre!

Jetzt – kurz vor dem Start der 2020er – liest sich das alles, als wären noch gar keine zehn Jahre vergagen seither… Aber doch – sind sie. Lasst uns das feiern!

Zu den Hits von Bands wie Seeed, Wir sind Helden, White Stripes, Deichkind, Eminem, Muse, Chemical Brothers, Arctic Monkeys, Bloc Party, Babyshambles, Daft Punk, The Ting Tings, Ja Panik, Vampire Weekend, Duffy, Peter Fox, Tenacious D., Maximo Park, Gorillaz, Placebo, Foo Fighters, The Wombats, Kings Of Leon, Coldplay, Red Hot Chili Peppers, Arcade Fire, Franz Ferdinand, The Kooks, The Killers, Avril Lavigne, Beatsteaks, Mando Diao, Jamie T., Razorlight, Teddybears, MGMT, Madsen, Petsch Moser, Sportfreunde Stiller, M.I.A., Gossip, The Hives, Florence & The Machine, Gnarls Barkley, Jan Delay, Snoop Dogg, Jay-Z, Katy Perry, Grossstadtgeflüster, Amy Winehouse, OutKast, Scissor Sisters, The Subways, The Fratellis, The Strokes, Yeah Yeah Yeahs, … serviert von Noize Director, der schon damals wusste, was die Leute hören wollen – oft noch bevor sie’s selber wussten 😉

Eintritt: NULL