The Sweet Release of Death (NL) + DEATHDEATHDEATH

FR 15.11.2019 Live: The Sweet Release of Death (NL) + DEATHDEATHDEATH

FR 15.11.2019 Live: The Sweet Release of Death (NL - No Gaze, Noise Pop) + DEATHDEATHDEATH

Date(s) - 15/11/2019


Numavi Records presents:
The Sweet Release of Death (NL – No Gaze, Noise Pop)

The Sweet Release of Death heißt diese Band, einer der beliebtesten Acts aus dem Rotterdamer Underground.
Am 10. Oktober wird ihr drittes Album bei Subroutine Records veröffentlicht.

Oh my, was für ein Haufen Elend. Das könnte das erste sein, woran man sich bei einer Band, die sich The Sweet Release of Death nennt, erinnert.
Aber selten sind die Dinge so einfach, wie sie erscheinen.

Auch der Noiserock des Trios ist keine flache Schwarz-Weiß-Affäre. Alicia Ferrer Breton (Gesang / Bass), Martijn Tevel (Gitarre) und Sven Englishman (Schlagzeug) bilden eine Urkraft, die eine Vielzahl stilistischer Graustufen verkörpert….mit einem Hauch von tiefschwarzem Humor.
Songs, die an den Fäden zwischen ewiger Liebe und verdrehter Besessenheit ziehen und den Tag des jüngsten Gerichts wie ein grandioses Blockbuster-Spektakel begrüßen.

https://www.facebook.com/TheSweetReleaseOfDeath/
https://thesweetreleaseofdeath.com/

 

DEATHDEATHDEATH

Der Wiener Multimediakünstler Fazo streift als Drummer, Musikproduzent, Illustrator und Autor via experimentellem Trip Hop in eklektischen Klangutopien herum.
Seine enorme Wandlungsfähigkeit, geprägt durch dunkle Tape-Soundfindungen und die nährenden Vocal-Features, sind zugleich tröstend vertraut und gespenstisch befremdlich.
Live verschmelzen Bandmaschinen, Kassetten, Vocals und Visuals wärmend knisternd im samtig bedeutsamen Sample-Raum.

https://www.facebook.com/DxExAxTxHxDxExAxTxHxDxExAxTxH/

 

Einlass 20:00 / Beginn: 20:30 Uhr
Eintritt: € 8,-

https://www.facebook.com/events/2646535155380449/